Drohnenflugbayern
Luftbilder privat und gewerblich, Inspektionsflüge, Baudokumentation, Immobilien und Wärmebildaufnahmen.

Technik

 



 

    DJI Phantom 4 Pro Plus

  • Flugzeit ca. 28 Minuten pro Akku
  • Videokamera bis 4K bei 60 fps. UHD
  • Fotoauflösung 20 MP Kamera mit 1-Zoll 20MP Sensor
  • Kamera Schwenkbar, 3 Achsen Gimbal
  • Outdoorflüge mit GPS, Livebild auf Tablet
  • Indoorflüge mit Sensoren

 

    Yuneec Typhoon H 520 CGO ET Wärmebildkamera

  • Restlicht-RGB-Aufnahmen und 20-fach höheren Lichtempfindlichkeit als das menschliche Auge (Vermisstensuche, Wildsuche)
  • 360 Grad Kamera, Kamera schwenkbar
  • Wärmebildkamera, Überprüfung von Wärmeverlust
  • Flugzeit ca. 25 Minuten pro Akku
  • Livebildübertagung
  • Infrarotkamera



 

    CGO ET2 Wärmebildkamera

  • Wärmebild- und Restlichtkamera
  • Temperaturmessung und -anzeige
  • Verschiedene Farbspektren erlauben eine gute Visualisierung von Wärmequellen
  • Verschiebbare Temperaturdetektionsskalen zur Fokussierung auf relevante Bereiche
  • Gimbalstabilisertes Wärmebild für ruhiges Untersuchungsbild
  • Großer RGB-Sensor erkennt im Dunkeln mehr Details als das menschliche Auge und eignet sich perfekt für Überwachungsanwendungen
  • Gleichzeitige Aufnahme von Full HD RGB und Wärmebild

    Yuneec E50 Inspektionskamera

  • 20 Megapixel Auflösung
  • 1" CMOS-Sensor
  • 4K Auflösung bei 60 Bildern pro Sekunde
  • Digitale Livebildübertragung mit 720p HD
  • 8-fach Digitalzoom
  • 3D Modelling eines Gittermodells oder eine thematische Karte in 2D
  • CAD Bilder, Orthofotos, Photogrammetrie und Geländemodelle



Die Film- und Fotodrohnen ermöglichen es Ihnen mit moderner Technik, Aufnahmen aus völlig neuen Blickwinkeln zu erleben.

Diese Methode "Luftbilder" jeglicher Art, anzufertigen ist die günstige Alternative gegenüber Heli- oder Flugzeugaufnahmen.

Durch die Wärmebildkamera können versteckte Schäden schnell ermittelt werden. Es können Wasserschäden, Solarmodulausfälle, Wärmeverluste lokalisiert werden.

Die Höhe der Aufnahmen kann unterhalb der für Helikopter vorgeschriebenen Mindesthöhe über Gebäuden erfolgen. Dadurch sind Schrägaufnahmen oder Bilder aus Firsthöhen auch bei beengten Platzverhältnissen problemlos möglich.

Egal, ob Sie ein Luftvideo oder -bilder wünschen, die fliegende Kamera deckt alles ab und bietet Ihnen faszinierende Impressionen.

Vorteile

  • schnell und flexibel einsetzbar
  • geringere Kosten gegenüber klassischen Luftaufnahmen
  • Live-Bild am Boden in HD
  • keine Mindestflughöhe
  • umweltfreundlich, keine Lärm- und Abgasbelästigung
  • mehrere Perspektiven, während eines Fluges
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos